Mit dem 31-jährigen Andrea Caroni hat ein weiterer Topshot der Jungfreisinnigen die Wahl in den Nationalrat  geschafft. Das Topshot-Programm der Jungfreisinnigen Schweiz fördert vielversprechende Jungfreisinnige Kandidaturen im Wahlkampf.

Andrea Caroni war Spitzenkandidat der FDP Appenzell Ausserrhoden. Mit 8970 Stimmen sicherte sich der Jungfreisinnige souverän das absolute Mehr.

Die Jungfreisinnige Schweiz ist sehr erfreut, dass ein weiterer ihrer Topshots den Sprung in den Nationalrat gepackt hat. Herzliche Gratulation an Andrea Caroni! Er war unter anderem persönlicher Berater von alt Bundesrat Hans-Rudolf Merz und Gründungspräsident der Jungfreisinnigen Appenzell Aussrrhoden. Das Topshot Programm der Jungfreisinnigen Schweiz wird seit 2003 ständig erweitert. Das Programm sieht die Unterstützung Jungfreisinniger vor, die vielversprechende Positionen auf FDP Listen haben. So förderten die Jungfreisinnigen Schweiz mit dem Topshot Programm bereits die Kandidaturen  von Christian Wasserfallen und Christa Markwalder. An dieser Stelle möchten wir den beiden Bernern Nationalräten sowie Raphael Comte herzlich zu Ihrer Wiederwahl gratulieren!