Whats App News DE 2016-11-27T18:35:01+00:00

Whats App News-Service

Mehr Freiheit – weniger Staat. Zuverlässig und konsequent seit über 100 Jahren. Damit du auch in Zukunft über unsere Aktivitäten zeitgerecht informiert bist, kannst du unsere News ab sofort auch per WhatsApp abonnieren.

 Was bringt mir WhatsApp-Abo?

Du verpasst nie wieder eine Aktivität der Jungfreisinnigen Schweiz. Gelegentlich verschicken wir die neusten Meldungen und lassen dich so an unserem Engagement teilhaben. Nachts werden wir dich in der Regel nicht belästigen, weil auch wir selbst Energie für Mehr Freiheit und Weniger Staat sammeln müssen.

Und so geht’s:

Trage hier Deine Handynummer ein und folge den einzelnen Schritten:


Nachdem du deine Handynummer eingetragen hast, wird eine Telefonnummer angezeigt, die du in den Kontakten deines Smartphones speichern musst (zum Beispiel unter «JFS News»). Anschliessend musst du nur noch an diese Nummer eine beliebige Nachricht (z.B. «Ich will mehr Freiheit und weniger Staat» per WhatsApp senden. Fertig!

Datenschutz und Nutzungsvereinbarungen

Wir nehmen den Datenschutz ernst. Informationen dazu erhältst du in den Datenschutzerklärungen des Herstellers WhatsApp.

Nein! Der WhatsApp-News-Dienst ist technisch gesehen keine WhatsApp-Gruppe, wir verwenden den Dienst WhatsBroadcast, um Benachrichtigungen via WhatsApp zu versenden. Du kannst deshalb auch keine Nachrichten an andere Nutzer versenden (oder von anderen Nutzern empfangen). Andere Nutzer sehen auch deine Handynummer nicht. Nur unser Dienstleister WhatsBroadcast speichert diese Nummer für die Dauer deiner Teilnahme am Service.

Der WhatsApp-Service ist völlig kostenlos – und du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Warum nur?! Haben wir zu viele Nachrichten gesendet? Oder zu wenige? Du willst es nicht sagen: dann sende uns eine WhatsApp-Nachricht mit dem Wort STOP.

Sende uns eine Nachricht mit dem Wort LOESCHEN. Unser Generalsekretariat wird deine Daten dann sofort vernichten.