Medienmitteilungen 2016-12-09T17:51:24+00:00

Medienmitteilungen

Nein zur ungerechten AHV-Reform

AHV-Kostenrechner deckt individuelle Kosten pro Person auf Ein heute 35-Jähriger mit einem Bruttoeinkommen von CHF 80'000 pro Jahr muss mit der AHV-Reform jährlich 895 Franken mehr bezahlen. Seinen Arbeitgeber kostet die Reform zusätzlich nochmals [...]

7. Juli 2017|

Die Verordnung des Überwachungsgesetzes schränkt die persönliche Freiheit unnötigerweise stark ein und muss überarbeitet werden!

Die Jungfreisinnigen Schweiz haben heute ihre Stellungnahme zu den Ausführungsverordnungen des Bundesgesetzes zur Überwachung von Post- und Fernmeldeverkehr (BÜPF) beim Justiz- und Polizeidepartement eingereicht. Der Verordnungsentwurf verschärft die Grundordnung des BÜPF hinsichtlich der Eingriffe [...]

29. Juni 2017|

Archiv